Überwinterung von Schildkröten der gemässigten Klimazonen

 

Hier finden Sie ein paar Möglichkeiten Land-, Wasser- und Sumpfschildkröten zu überwintern. Die Überwinterung ist ja immer ein strittiges und heiss diskutiertes Thema. Die hier niedergeschriebenen Möglichkeiten der Überwinterung sind von mir erprobt und haben sich bei mir bis jetzt gut bewährt. Auch wenn es Menschen gibt die die eine oder andere Methode nicht gut heissen habe ich sie hier trotzdem mit aufgeführt.

 

Vorbereitung auf die Winterruhe!

Schildkröten aus den gemässigten Klimazonen der Erde, die fast ganzjährig im Freiland gepflegt werden benötigen keine grosse Vorbereitung auf die bevorstehende Winterruhe. Die Tiere bereiten sich ganz selbständig auf die Winterruhe vor. Dies wird bei den Tieren über die äusseren Reize, wie sinkende Temperatur, kürzer werdende Tage und reduziertes Sonnenlicht ausgelöst.

Sie stellen auch selbstständig das Fressen ein wenn sie der Meinung sind jetzt ist es Zeit sich auf die Winterruhe vorzubereiten. Selbst wenn sie dann doch noch einmal ein paar Wochen später anfangen zu fressen braucht man sich keine Sorgen zu machen, das liegt dann daran das es noch mal eine wärmere Klimaphase gegeben hat.

Schildkröten die im Haus gehalten werden kann man auch auf die nahende Winterruhe vorbereiten indem man die Beleuchtungsdauer Schrittweise reduziert, den Wärmestrahler nicht mehr einschaltet und die Wasser- und Umgebungstemperatur absenkt.

Hier sollte man den Tieren dann auch mit fortschreitender Vorbereitungsphase kein Futter mehr anbieten.
In Wohnräumen ist es immer eine schwer zu lösende Aufgabe das Terrarium weit genug herunter zu kühlen. Hier kann man dann wenn vorhanden auf den Keller, die Garage oder den Dachboden ausweichen. Allerdings sollte man die Tiere aber nicht in der Garage oder auf dem Dachboden überwintern lassen, da hier zu grosse Temperaturschwankungen auftreten können.

tortues-18
Termometer

Private Schildkrötenstation Meerbusch

(C) by Dirk Nowak
Optimiert für
1280 x 1024 Pixel

Weltkugel
schildkroete_0089