Pflanzen in der Schildkrötenhaltung
Pflanze leisten in der Schildkrötenhaltung oft sehr gute Dienste und sind ein muss, wenn die Haltung “artgerecht” sein soll. Bei vielen Schildkrötenarten stehen Pflanzen ganz oben auf dem Speiseplan, aber hier soll es um die Strukturierung von Gehegen/ Terrarien und Teichen/ Aquarien gehen. Pflanzen eignen sich auch um Aquarien und Teiche sauber zu halten, um so unteranderem den Wasserwechsel zu minimieren.

Da dieses Thema sehr umfangreich ist, kann ich hier nur ausgesuchte Pflanzen vorschlagen. Bitte informieren sie sich über die Bedürfnisse der hier vorgestellten Pflanzen in der entsprechenden Literatur oder im Internet!

Wasserpflanzen die dem Wasser Nährstoffe entziehen
Landpflanzen für die Gehegestrukturierung

Stark zehrende Wasser- und Sumpfpflanzen für die Reinigung des Wassers!

Die Pflanzen haben die Eigenschaft dem Wasser grosse Mengen an gelösten Nähstoffen zu entziehen und wirken so einer Algenplage und dem Umkippen des Gewässers entgegen. Ausserdem bieten viele der hier genannten Pflanzen den Schildkröten optimalen Sichtschutz was dem Wohlbefinden der Tiere sehr entgegen kommt.


Seerose (Nymphaea)
Sie eignen sich für Teiche jeder Grösse. Wenn sie einmal im Teich angewachsen sind, entziehen sie dem Wasser sehr viele Nährstoffe. So kann man “Algenblüten” weitgehend vermeiden und die Schildkröten freuen sich über ausreichend Sichtschutz. Nicht geeignet für Teiche in dem pflanzenfressende Schildkröten gehalten werden!

Teichrose, Mummel (Nuphar)
Sie eignen nur für mittlere und grössere Teiche. Stellt ansonsten die gleichen Ansprüche wie die Seerose. Der Wurzelstock breitet sich stark aus und sollte alle 2 bis 3 Jahre zurückgeschnitten werden. Nicht geeignet für Teiche in dem pflanzenfressende Schildkröten gehalten werden!

Wasserlinse (Lemna)
Stark wachsende Wasserpflanze die auf der Wasseroberfläche schwimmt. Entzieht dem Wasser Nitrat. Sie wuchert in kurzer Zeit ganze Teiche zu und MUSS daher regelmässig abgeschöpft werden. Eine geschlossene Decke auf dem Teich verhindert das aufheizen im Sommer und bietet den Schildkröten einen hervorragenden Sichtschutz. Die Wasserlinse eignet sich auch für Aquarien! Nicht geeignet für Teiche in dem pflanzenfressende Schildkröten gehalten werden!

Schwimmfarn (Salvinia)
Schnellwachsende wurzellose Schwimmpflanze. Sie ist nicht winterhart und muss im Haus überwintert werden. Wenn der Standort günstig ist (benötigt viel Sonne), bildet sich bald eine geschlossene Schicht auf der Wasseroberfläche. Bietet den Schildkröten gute Deckung! Nicht geeignet für Teiche in dem pflanzenfressende Schildkröten gehalten werden!

Wasserhyazinthe (Eichhornia)
Sehr schöne Schwimmpflanze aus dem tropischen Südamerika. Die Pflanze braucht Wärme und Licht um gut zu gedeihen. Eignet sich für Aquarien und Gewächshausteiche. Sie zieht ihre Nährstoffe direkt aus dem Wasser. Nicht geeignet für Aquarien oder Teiche in dem pflanzenfressende Schildkröten gehalten werden!

Wassersalat, Muschelblume (Pistia)
Dekorative und recht schnell wachsende Schwimmpflanze aus den Tropen. Benötigt zum guten gedeihen viel Sonne und Wärme. Sie zieht ihre Nährstoffe über Wurzeln direkt aus dem Wasser. Eignet sich für Aquarien und Gewächshausteiche. Die Pflanze ist nicht Winterhart! Nicht geeignet für Aquarien oder Teiche in dem pflanzenfressende Schildkröten gehalten werden!

Wasserpest (Elodea)
Stark wachsende Unterwasserpflanze. Sie entzieht dem Wasser grosse Mengen an Nährstoffen und gibt tagsüber bei der Fotosynthese Sauerstoff an das Wasser ab. Bietet den Schildkröten Unterwasser eine optimale Deckung. Sollte in regelmässigen Abständen mit einer Harke ausgedünnt werden. Die Wasserpest eignet sich auch gut für Aquarien. Nicht geeignet für Teiche in dem pflanzenfressende Schildkröten gehalten werden!

Rohrkolben (Typha)
Diese stark wuchernde Sumpfpflanze eignet sich nur für mittlere bis grosse Teiche. Um ihr Wachstum etwas zu begrenzen sollte man sie in entsprechend starke Körbe pflanzen. Je nach Art erreichen sie eine Höhe von bis zu 3 Metern!

Kalmus (Acorus)
Eignet sich für mittlere bis grosse Teiche. Man pflanzt sie in den Flachwasserbereich des Teiches und die Pflanze muss einmal im Jahr ausgedünnt werden, damit sie nicht den ganze Teich in Besitz nimmt.

Binse (Juncus)
Eine sehr hartlaubige Sumpfpflanze die sich für mittlere und grosse Teich eignet. Sie kann sich allerdings durch ihre Samen stark vermehren und wird dann leicht zu einer Plage.

 

Pflanzen für eine optimale Strukturierung des Landschildkrötengeheges!

Die hier beschriebenen Pflanzen eignen sich gut für eine Strukturierung des Gehegen und schaffen so Deckung für einzelne Individuen. Dies ist besonders bei der Gruppenhaltung von Männchen und Weibchen nötig, damit die Weibchen den Paarungsversuchen der Männchen ausweichen können. Bitte beachten sie, das sie hierfür keine Pflanzen verwenden die giftig für die Schildkröten sind!


Ölbaum, Olivenbaum (Olea)
Ein sehr robuster Baum der sich für frostfreie Gewächshäuser und Wintergärten eignet. Er lässt sich gut zurück schneiden und benötigt nicht viel Wasser. Er findet sich in der Heimat vieler Europäischen Landschildkröten.

Zitrusgewächse (Citrus)
Die uns bekannten Zitronen, Mandarinen, Apfelsinen eignen sich alle für die Pflege in grösseren Gewächshäusern und Wintergärten. Sie müssen unbedingt frostfrei gehalten werden und sind eine wahre Bereicherung für jedes Schildkrötengehege.

Thymian (Thymus)
Diese Pflanze eignet sich sehr gut für die Pflanzung im Freiland, da die meisten Arten teilweise bis völlig Winterhart sind. Sie wachsen buschig und bieten den Schildkröten optimale Verstecke.

Johannisbeere, Stachelbeere (Ribes)
Diese meist kleinbleibenden Sträucher eignen sich sehr gut für die Bepflanzung im Schildkrötengehege. Zudem profitieren die Schildkröten im Sommer von den Beeren, die von den Tieren gerne gefressen werden.

Lavendel (Lavandula)
Kleinbleibende, immergrüne und stark duftende Sträucher aus der Mittelmeerregion. Nicht alle Arten sind winterfest, viele tolerieren aber leichten Frost ab einer gewissen Grösse.

na_l_011

Private Schildkrötenstation Meerbusch

(C) by Dirk Nowak
Optimiert für
1280 x 1024 Pixel

Weltkugel
schildkroete_0089